Frohe Ostern

 

 

 

Die Fidelen Jossataler wünschen allen eine schöne Osterzeit.

Machen wir das Beste daraus, denn nicht alles ist abgesagt!

Der Frühling nicht, die Sonne nicht, die Liebe nicht,

Telefonieren nicht, Freundlichkeit nicht und die Hoffnung auch

nicht.

 

 

 

 

Ideen für den Restart

Ab sofort dürfen wir uns „Tanzsportverein Fidele Jossataler e. V.“ nennen. Der Eintrag im Vereinsregister ist seit 26. Januar 2021 endgültig besiegelt.

Wegen Corona müssen wir leider immer noch eine Weile die Tanzfüße stillhalten. Deshalb sieht unser Terminkalender für 2021 ziemlich leer aus.

Trotzdem mangelt es uns nicht an tollen Ideen für künftige Aktionen, die wir gerne zusammen erleben möchten. In der Mind Map haben wir schon mal unsere Zukunftsvisionen bildlich festgehalten. Bis dahin wünschen wir euch eine gute Zeit, bleibt gesund und zuversichtlich!

Unsere Tänzerinnen bei Faschingszügen

Normalerweise würde sich am Faschingssonntag der närrische Lindwurm durch unser Dorf schlängeln. Doch schon vor dem zweiten Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie hat die Vereinsgemeinschaft Pfaffenhausen entschieden, den Faschingszug 2021 abzusagen. Das Foto zeigt unsere Gardetänzerinnen in ihren farbenprächtigen Kostümen im Jahr 2017. Seit vielen Jahren bereichern die Garde, die Nachwuchsgarde und hin und wieder auch Tänzerinnen der Showtanzgruppe den Faschingszug und marschieren auch bei klirrender Kälte tapfer im Takt der Musik. Andere aktive Mitglieder unseres Vereins haben meistens für das leibliche Wohl der Mitwirkenden und Zuschauer gesorgt. Weitere Impressionen von den Zugteilnahmen findet ihr hier in unsererer Fotogalerie.

Fidele Weihnachtsgrüße

Wir wünschen Euch allen eine schöne Weihnachtszeit, erholsame Feiertage und alles Gute für das neue Jahr mit hoffentlich wieder mehr Vereinsaktivitäten. 

Leider hat uns die Pandemie eiskalt im Jubiläumsjahr erwischt, sodass es ab März keine öffentlichen Auftritte mehr gab und wir nicht in gewohnter Weise trainieren durften.

Dennoch wollen wir dankbar zurückblicken auf das, was war.

Einen Ausblick auf das kommende Jahr möchten wir aufgrund der Planungsunsicherheit noch nicht wagen, denn wir müssen wohl noch eine Zeitlang die Füße stillhalten. Sobald es die Situation erlaubt, wollen wir wieder mit den Proben beginnen, selbstverständlich unter Einhaltung der gebotenen Regeln.

Hochzeitsständchen im Corona-Style

Keine Auftritte und keine Proben im außergewöhnlichen Jahr 2020. Wegen Corona wurden sämtliche Termine und Auftritte nach und nach abgesagt und unser Probedomizil war für mehrere Wochen geschlossen.

Was uns aber nicht davon abhalten konnte, Mirjam und Christoph mit einem Ständchen zur Hochzeit zu gratulieren. Schließlich engagieren sich die Beiden schon seit ihrer Kindheit in unserem Verein. Mirjam ist aktive Tänzerin, Tanzleiterin und Mitglied im Vorstandsteam. Christoph ist auf vielfältige Weise auf unserer Faschingsbühne aktiv.

Geprobt haben wir kontaktlos im Freien unter strenger Einhaltung der geltenden Regeln. Das Ergebnis war ein flotter Line Dance-Flashmob - eine gelungene Überraschung, über die sich das Brautpaar sehr gefreut hat, wie man sieht.

Fotos vom Ständchen findest du hier in unserer Fotogalerie.